Kontaktadresse & Buchungsanfragen

Evangelische Jugendbildungsstätte Neukirchen
Am Hag 13
96486 Lautertal

Tel.: +49 (0)9566 8086890
E-Mail: info@jubi-neukirchen.de


zum Kontaktformular
zur Anfahrtsskizze
Preise, AGBs, Hausordnung

Massai Nord meets Uffenheim - "Ich habe eine Frau Traktor fahren sehen ..."

erzählt Maria Kairung begeistert. Sie ist eine der 7 Jugendlichen, die vom 28. Juli bis 15. August 2016 im Dekanat Uffenheim zu Gast sind. Ein Higlight der Begegnung war die
Freizeit in der Evangelischen Jugendbildungsstätte Neukirchen.

"Ausbildung," „Jugendarbeit“ und „Reformation“ waren die Themen, die Jugendliche der Dekanate Massai North/Tansania und Uffenheim währedn dieser Zeit beschäftigten.

Auf den Spuren Martin Luthers entdeckten sie Coburg. Worüber würden sie heute predigen? fragten sie sich in der Kirche St. Moriz. Frieden, Bewahrung der Schöpfung, Toleranz, Weltoffenheit waren nur einige der Themen, die die jungen Menschen formulierten und damit zum Ausdruck brachten, dass sich Kirche auch heute in Politik und Gesellschaft einmischen muss.
In ihren eigenen Gemeinden und Dekanaten sehen sie ebenso Reformationsbedarf: einen eigenen Jugendetat wünschen sich die Tansanie. DIe deutschen Jugendlichen möchten länger ausschlafenund spätere Gottesdienste haben, sowie und mehr Jugendchöre.


Beeindruckt zeigte sich die Gruppe auch bei ihrem Ausflug nach Wittenberg vom Leben und Wirken Martin Luthers. Dass seine Frau Katharina von Bora zu seinem Erfolg beigetragen hat, war vor allem für die Teilnehmerinnen ein weiterer wichtiger Aspekt im Verhältnis der Geschlechter.

„Jugendarbeit“ kam bei all dem nicht zu kurz. Viele Spiele und unterschiedliche Methoden der Gruppenarbeit bereicherten das Programm und sorgten für Motivation und Abwechslung. Die Jugendlichen selbst gestalteten einzelne Einheiten und Andachten und übten sich dadurch in der Leitungsrolle.

Was bleibt nach einer Woche intensiver gemeinsamer Zeit? Neue Spielideen, neues Wissen über Reformation, viele gute Erinnerungen und vor allem eine große Neugier auf weitere Begegnungen der beiden Dekanate. Wie gut, dass die Tansanier noch bis 15.8. zu Gast in Uffenheim sind.

BSJ Übungsleiter – Lizenzverlängerung „Outdoor Seminar 2016“

Vom 11. – 12. Juni wurden 15 Ehrenamtliche fortgebildet.

Die Bayerische Sportjugend (BSJ) Oberfranken fragte bei uns im Herbst 2015 an, ob wir im Sommer eine Übungsleiter – Lizenzverlängerung für ehrenamtliche Jugendleiter im Sport anbieten könnten. Gerne sind wir dieser Bitte nachgekommen und waren gespannt auf die Teilnehmer*innen die zu uns kommen.

15 Frauen und Männer im Alter von 19 – 52 Jahren trafen am Samstagmorgen überpünktlich um 8 Uhr ein und wurden von Judith Terhar und Jürgen Rückert in Empfang genommen.

Als Seminarraum war unsere ARCHE2020 geradezu wie geschaffen, da sie Out- und Indoor verbindet. Die große Facette der Erlebnispädagogik wurde in Theorie und Praxis erlebbar dargestellt. Wichtig war uns bei jeder Aktion die Möglichkeiten und Grenzen der Erlebnispädagogik aufzuzeigen und den Transfer in den ÜL-Alltag darzustellen. Dies wurde unter anderem durch Aktionen im Niedrigseilbereich des Pädagogischen Seilgartens und deren Transfer durch mobile Aufbauten dargestellt.

Am Samstagabend durften die Übungsleiter*innen ihre persönlichen Grenzen in den Hohen Elementen ausloten. Anschließend klang der Abend beim persönlichen und fachlichen Austausch am Kamin aus.

Am Sonntagmorgen begrüßte uns leichter Regen, der aber nicht die Motivation schmälerte. Während der Outdoor-Aktionen wurde der Regen einfach ignoriert. Für sehr guten Laune sorgte auch die Küche, die uns am gesamten Wochenende verwöhnte und auch kurzfristige „Ergänzungen“ ohne Probleme ermöglichte.

Weitere Bilder zur Veranstaltung gibt's in unserer Bildergalerie.